Wichtige Infos zum Umgang mit dem Corona Virus

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiterinnen liegt uns am Herzen! 

Aufgrund des sich weiter verbreitenden Coronavirus und der dynamischen Entwicklung in Deutschland, haben wir in unserer Praxis verschärfte Vorsichtmaßnahmen eingeleitet:

 

1.

Bei Husten, Schnupfen, Fieber und bei dringenden bzw. begründeten Verdachtsfällen auf eine Infektion mit dem Corona-Virus sowie Kontakt mit einem bestätigten

Infektionsfall und/oder Aufenthalt in einem Risikogebiet bis max. 14 Tage vor Erkrankungsbeginn, bitten wir Sie ausdrücklich darum, die Praxis nicht zu betreten! In diesem Fall nehmen Sie vorab telefonisch Kontakt mit uns auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

 

Oder schreiben Sie uns per Email an info@sprachtherapie-schroeter.de

 

2.

Um Quarantänemaßnahmen oder eine Praxisschließung zu verhindern, bitten wir, dass nur unsere Patienten die Praxis betreten und Begleitpersonen draußen bleiben.

Ausnahmen gelten hier für Mütter/ Väter  mit Kindern und Personen, die auf Hilfe angewiesen sind.

 

Wir bitten um Verständnis!

Ihr Team der Praxis Schroeter

Allgemeine Informationen:

Sprachtherapie wird  in der Regel bei einer medizinischen Indikation von Ihrem Arzt verordnet.

 

Sie erhalten eine Heilmittelverordnung ( Formular 14) von 

  • Ihrem Hausarzt oder Allgemeinmediziner
  • Ihrem Internisten
  • Ihrem Kinder- und Jugendarzt
  • Ihrem Facharzt (z.B. HNO, Neurologe, etc)
  • Ihrem Kieferorthopäden oder Zahnarzt
  • Ihrem Pädaudiologen
  • Ihrem Kinder und Jugendpsychiater

 

Termine finden ausschließlich nach Vereinbarung statt. Wenden Sie Sich telefonisch oder per E-Mail ( siehe Kontakt ) an uns und vereinbaren einen Termin.

 

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir eine Bestellpraxis sind, d.h. vereinbarte Termine sind verbindlich und müssen spätestens 24h vorher abgesagt werden. Nicht abgesagte oder zu spät abgesagte Termine werden privat in Rechnung gestellt.

 

 

Sprachtherapie wird  in der Regel bei einer medizinischen Indikation von Ihrem Arzt verordnet.

 

Sie erhalten eine Heilmittelverordnung ( Formular 14) von 

  • Ihrem Hausarzt oder Allgemeinmediziner
  • Ihrem Internisten
  • Ihrem Kinder- und Jugendarzt
  • Ihrem Facharzt (z.B. HNO, Neurologe, etc)
  • Ihrem Kieferorthopäden oder Zahnarzt
  • Ihrem Pädaudiologen
  • Ihrem Kinder und Jugendpsychiater

 

Termine finden ausschließlich nach Vereinbarung statt. Wenden Sie Sich telefonisch oder per E-Mail ( siehe Kontakt ) an uns und vereinbaren einen Termin.

 

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir eine Bestellpraxis sind, d.h. vereinbarte Termine sind verbindlich und müssen spätestens 24h vorher abgesagt werden. Nicht abgesagte oder zu spät abgesagte Termine werden privat in Rechnung gestellt.

 

 

Wir rechen mit alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen ab. Privatpatienten erkundigen sich bitte vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob diese Heilmittel generell erstattet und in welcher Höhe. 

 

Die Höhe der Erstattung, welche Beihilfe Patienten oder Privatpatienten von Ihren Kassen erhalten, hat keinen Einfluss auf die Höhe unserer Preise. Siehe hierzu auch Aushang in der Praxis/ bzw im Behandlungsvertrag. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag.

Hier finden Sie uns

Praxis für Sprachtherapie  

Schroeter
Kölner Str. 80
51429 Bergisch Gladbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter. 

+49 02204 987404 +49 02204 987404

 Oder per Email:

Info@sprachtherapie-schroeter.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Sprachtherapie Susanna Schroeter